Begleitende Kinesiologie

Mehr Freude im Leben, mehr Raum für sich und die eigenen Wünsche haben, Zufriedenheit im Beruf, kaum jemand, der sich nicht danach sehnt. Auf dem Weg dorthin gibt es immer wieder kleine und große Herausforderungen, die bewältigt werden wollen, um die Sicht auf das Wesentliche wieder zu ermöglichen.
Wenn Sie sich auf die spannende Reise zu Ihren unbekannten Seiten machen und Ihr Potential erkennenen möchten, dann stehe ich Ihnen gerne als Begleitende Kinesiologin zur Seite.

Was ist Kinesiologie?

Kinesiologie leitet sich aus dem Griechischen her und ist die Lehre von der Bewegung in den Muskeln. Durch Impulse werden die Muskeln stimuliert. Werden diese Impulse in Stresssituationen vom Körper nicht vollständig verarbeitet, kann es zu körperlichen und seelisch-emotionalen Blockaden und Erkrankungen kommen. Die Begleitende Kinesilogie ist eine Möglichkeit, diese Blockaden zu lösen und zurück in die Beweglichkeit zu kommen. Die Kinesiologie nutzt den Muskeltest als Biofeedback, um aufzuspüren, wo es Herausforderungen gibt. Sind diese bewusst, können neue Perspektiven eingenommen und Horizonte erweitert werden. Sie können entspannen.

Die Begleitende Kinesiologie kann in vielen Lebensbereichen unterstützend sein.
So zum Beispiel

  • bei dem Wunsch nach mehr Vitalität
  • Steigerung der Leistungsfähigkeit
  • bei Herausforderungen in Beruf und Alltag
  • bei schulischen Herausforderungen
  • Prüfungsherausforderungen
  • dem Wunsch nach mehr Freude im Leben.

Das Ziel ist, dass Sie für sich etwas ändern können, damit Ihre Wünsche und Träume nicht auf der Strecke bleiben.

Veränderung beginnt bei uns selbst. Seien Sie neugierig auf sich!

Für Fragen und Terminabsprachen nehmen Sie gerne Kontakt mit mir auf.



Rechtliche Hinweise

Die Begleitende Kinesiologie stellt keine Heilkunde dar und ist kein ausreichender Ersatz für medizinische oder psychotherapeutische Behandlungen. Sie ist als Gesundheits- und Lebensberatung zu verstehen und dient nicht der Heilung von Krankheiten. Bei gesundheitlichen Beschwerden oder Krankheiten sollte daher eine medizinische oder psychotherapeutische Behandlung, also die Hilfe eines Arztes, Heilpraktikers oder Psychotherapeuten in Anspruch genommen werden.

Während die Begleitende Kinesiologie nach Meinung einer Vielzahl von Wissenschaftlern, ganzheitlich orientierten Ärzten, Heilpraktikern und Psychotherapeuten als Ergänzung bzw. Unterstützung einer medizinischen oder psychotherapeutischen Behandlung zur Linderung von gesundheitlichen Beschwerden oder Stress beitragen kann, ist sie in ihrer Wirksamkeit nicht durch gesicherte wissenschaftliche Erkenntnisse belegt.

Ich verpflichte mich, nach den ethischen Richtlinien und im Sinne des Berufskodex für die Weiterbildung des Forum Werteorientierung in der Weiterbildung e.V. zu handeln und bin dadurch berechtigt, das Siegel „Qualität – Transparenz – Integrität“ zu führen